Ihre Wunschdomain ist noch frei? - erteilen Sie uns einen Auftrag zur Domainregistrierung. Die Kosten entnehmen Sie bitte unserer Preisübersicht.
--> können Sie nebenstehend für einige der gängigsten TLD prüfen.

Weitere Domainendungen prüfen wir gerne auf Anfrage.

Was müssen Sie bei der Domainsuche beachten?

Prinzipiell haben Sie bei der Wahl des Domainnamens  alle Freiheiten. Selbstverständlich kann es vorkommen, dass Ihre erste Wahl schon vergeben ist. Gerade bei den beliebten Domainendungen wie .de sind viele markante Namen bereits registriert. Sie haben aber die Möglichkeit, einfach auf eine andere Top-Level-Domain auszuweichen.

Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, dass der Domainname:

  • einprägsam ist, besonders dann, wenn Sie ihn auch als Unternehmens- oder Produktnamen  nutzen wollen
  • die Länge von 15 Zeichen nicht überschreitet
  • keine unnötigen Stückelungen aufweist.  Verwenden Sie maximal 2 Begriffe, wenn Sie einen zusammengesetzten Namen bilden wollen
  • ein Name ist, den Sie auch als Synonym für Ihr Business oder Ihr Projekt verwenden können

Weiterhin sollten Sie bei der Wahl eines Domainnamens darauf achten, dass Sie keine Markenrechten verletzen. Markennamen von Unternehmen und Produkten, Städtenamen sowie die Namen von Behörden oder Bezeichnungen von staatlichen Einrichtungen sind tabu.

Weitergehende Informationen finden Sie dazu in unserem Ratgeber.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok